NEWS
Krefeld gewinnt wichtiges Auswärtsspiel
07.10.2017

Im einzigen Herren-Spiel des Samstags konnte der Crefelder HTC drei Punkte beim TSV Mannheim einfahren. Die Hausherren waren zwar tonangebend und machten Druck, aber der CHTC nutzte seine Chancen konsequent und verteidigte seinen Kreis sehr effektiv. Das Mahn-Team rutschte damit auf Platz sechs in die obere Tabellenhälfte.
In der einzigen Damen-Partie am Samstag teilten sich TSV Mannheim und der Club Raffelberg die Punkte. Die Gastgeber konnten zweimal einen Vorsprung der Duisburgerinnen ausgleichen und holten dadurch ihren ersten Punkt der Saison. Raffelberg hat den Vorsprung auf die Abstiegsränge auf drei Zähler ausgebaut.

» DATENSCHUTZ » IMPRESSUM
© Content: Deutsche Hockey Agentur - © Sitemanagement: NW.Tech
hockeyliga herren
Feldsaison 2017/2018
1.
RW Köln
71:39
51
2.
Mannheim HC
62:44
43
3.
Mülheim
71:50
42
4.
Harvestehude
74:46
41
5.
Alster
84:58
37
6.
Berliner HC
42:47
35
7.
UHC Hamburg
59:63
27
8.
Krefeld
42:55
23
9.
Nürnberg HTC
48:67
21
10.
Düsseld. HC
44:80
20
11.
TSV Mannheim
48:63
19
12.
Münchner SC
35:68
13
hockeyliga damen
Feldsaison 2017/2018
1.
Alster
74:22
55
2.
Mannheim HC
58:21
50
3.
UHC Hamburg
52:23
50
4.
Düsseld. HC
40:19
45
5.
RW Köln
36:35
32
6.
Berliner HC
31:42
30
7.
Münchner SC
35:44
23
8.
Mülheim
37:50
22
9.
Harvestehude
29:38
21
10.
TSV Mannheim
32:59
19
11.
Großflottbek
19:39
16
12.
Raffelberg
26:79
12