NEWS
Hier die Vorschau zur Staffel WEST Herren lesen...


Im Westen ist das Rennen um die Playoff-Plätze bereits gelaufen. Nach Rot-Weiss Köln hat sich unter der Woche auch Krefeld durchgesetzt. Der CHTC hat sogar noch die rechnerische Chance auf Platz eins. Dafür müsste allerdings Krefeld in Mülheim gewinnen und zugleich Köln sein Heimspiel gegen Düsseldorf verlieren. Tendenz: Vorteil Köln. Auch im Abstiegskampf geht es praktisch um nichts mehr, nachdem Kahlenberg sicher den Gang in die Zweite Liga antreten wird. Allerdings ist davon auszugehen, dass Uhlenhorst Mülheim noch versuchen wird, die Saison wenigstens auf dem dritten Platz abzuschließen.

» DATENSCHUTZ » IMPRESSUM
© Content: Deutsche Hockey Agentur - © Sitemanagement: NW.Tech
hockeyliga herren
Feldsaison 2017/2018
1.
RW Köln
71:39
51
2.
Mannheim HC
62:44
43
3.
Mülheim
71:50
42
4.
Harvestehude
74:46
41
5.
Alster
84:58
37
6.
Berliner HC
42:47
35
7.
UHC Hamburg
59:63
27
8.
Krefeld
42:55
23
9.
Nürnberg HTC
48:67
21
10.
Düsseld. HC
44:80
20
11.
TSV Mannheim
48:63
19
12.
Münchner SC
35:68
13
hockeyliga damen
Feldsaison 2017/2018
1.
Alster
74:22
55
2.
Mannheim HC
58:21
50
3.
UHC Hamburg
52:23
50
4.
Düsseld. HC
40:19
45
5.
RW Köln
36:35
32
6.
Berliner HC
31:42
30
7.
Münchner SC
35:44
23
8.
Mülheim
37:50
22
9.
Harvestehude
29:38
21
10.
TSV Mannheim
32:59
19
11.
Großflottbek
19:39
16
12.
Raffelberg
26:79
12