NEWS
Hier die Vorschau zur Staffel NORD Herren lesen...


In der Nord-Staffel ist der Dreikampf an der Spitze bis zum Schluss hochspannend. Schon am Freitag kommt es zwischen dem UHC Hamburg und dem Harvestehuder THC zum vielleicht schon entscheidenden Duell. Dabei ist für den aktuell drittplatzierten HTHC von Ausscheiden bis Nord-Meisterschaft praktisch noch alles drin, weil am Sonntag der UHC auch noch Tabellenführer Club an der Alster empfängt. Keine Bedeutung für die Tabelle haben hingegen die Spiele für die Teams in der unteren Tabellenhälfte, da der Klipper THC, der aber sicher gern noch einen Sieg verbuchen möchte, bereits als Absteiger feststeht.

» DATENSCHUTZ » IMPRESSUM
© Content: Deutsche Hockey Agentur - © Sitemanagement: NW.Tech
hockeyliga herren
Feldsaison 2017/2018
1.
RW Köln
71:39
51
2.
Mannheim HC
62:44
43
3.
Mülheim
71:50
42
4.
Harvestehude
74:46
41
5.
Alster
84:58
37
6.
Berliner HC
42:47
35
7.
UHC Hamburg
59:63
27
8.
Krefeld
42:55
23
9.
Nürnberg HTC
48:67
21
10.
Düsseld. HC
44:80
20
11.
TSV Mannheim
48:63
19
12.
Münchner SC
35:68
13
hockeyliga damen
Feldsaison 2017/2018
1.
Alster
74:22
55
2.
Mannheim HC
58:21
50
3.
UHC Hamburg
52:23
50
4.
Düsseld. HC
40:19
45
5.
RW Köln
36:35
32
6.
Berliner HC
31:42
30
7.
Münchner SC
35:44
23
8.
Mülheim
37:50
22
9.
Harvestehude
29:38
21
10.
TSV Mannheim
32:59
19
11.
Großflottbek
19:39
16
12.
Raffelberg
26:79
12