17.08.2019
MHC: Nicklas Benecke übernimmt von Philipp Stahr
Der Mannheimer Hockeyclub hat Damentrainer Philipp Stahr (38) am Donnerstagabend freigestellt. Nach interner Analyse hat der Vorstand diese Entscheidung getroffen. Nicklas Benecke (34), der seit der letzten Saison im Trainerstab der MHC-Damen ist, wird die Geschicke des Tabellenzweiten der abgelaufenen Feldhockey-Bundesliga übernehmen.
„Philipp hat fachlich eine gute Arbeit geleistet. Wir hatten letztendlich aber konzeptionell unterschiedliche Vorstellungen, wie die Mannschaft weiter zu entwickeln sei“, begründet Wolfgang Sauer (2. Vorsitzender des MHC) den Entschluss. “Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit in den letzten Jahren und wünschen Philipp für seinen weiteren Weg alles Gute.” (Quelle: MHC)

Deutscher Meister: HTC Uhlenhorst Mülheim
Der HTC Uhlenhorst Mülheim hat seinen Titel erfolgreich verteidigt. Im zweittorreichsten Finale der DM-Geschichte besiegte das Team von Omar Schlingemann den Mannheimer HC mit 5:4 (4:2). Letztlich war der 18. Titelgewinn der Mülheimer, des dominierenden Teams der gesamten Saison, vielleicht am Ende etwas glücklich, aber absolut nicht unverdient.
1. Spielwochenende
18.05.
-
0:5 (0:3)

18.05.
-
2:3 (2:1)

19.05.
-
4:2 n.P.



Spielberichtsarchiv

» DATENSCHUTZ » IMPRESSUM
© Content: Deutsche Hockey Agentur - © Sitemanagement: NW.Tech
hockeyliga herren
Feldsaison 2018/2019
1.
Mülheim
95:40
53
2.
RW Köln
82:48
48
3.
Mannheim HC
70:31
41
4.
UHC Hamburg
61:43
41
5.
Harvestehude
60:64
37
6.
Berliner HC
59:56
31
7.
Polo Club
49:55
30
8.
Krefeld
45:51
25
9.
Alster
49:62
23
10.
Nürnberg HTC
53:68
23
11.
Düsseld. HC
30:67
15
12.
BW Berlin
34:102
6
ausführliche Tabelle
hockeyliga damen
Feldsaison 2018/2019
1.
UHC Hamburg
73:29
57
2.
Mannheim HC
70:19
54
3.
Düsseld. HC
54:29
49
4.
Alster
94:17
48
5.
RW Köln
30:28
30
6.
Mülheim
38:46
28
7.
Berliner HC
32:34
25
8.
Harvestehude
40:52
24
9.
Münchner SC
30:54
23
10.
Zehl. Wespen
22:83
18
11.
TSV Mannheim
25:71
12
12.
Bremer HC
17:63
5
ausführliche Tabelle