NEWS
hockeyliga-TV: Die Highlights in bewegten Bildern
21.06.2010

>> hockeyliga-TV vom 1. Tag beim "Fest des deutschen Hockeys"

>> hockeyliga-TV vom 2. Tag beim "Fest des deutschen Hockeys"
NEWS
Emmerling und Weinhold sind Spieler des Turniers
20.06.2010

Mannheim und Köln haben noch jeweils einen Grund mehr zum Jubeln. Im Rahmen der Siegerehrung wurden Nicolas Emmerling vom MHC vom Bundestrainer Markus Weise als bester Spieler beim "Fest des deutschen Hockeys" in Düsseldorf ausgezeichnet. Das Präsent für den besten Torhüter erhielt Rot-Weiss-Keeper Max Weinhold, kurz bevor er mit seinen Teamkameraden den großen Pokal in den rheinischen Himmel streckte.
NEWS
Tolles Finale in der Sportstadt Düsseldorf
20.06.2010

Zuschauer und Organisatoren vom „Fest des deutschen Hockeys“ begeistert

Neben dem großen Sieger und Titelverteidiger Rot-Weiss Köln und am Finaltag 3.000 Fans auf der ausverkauften Anlage des Deutschen Sportklub Düsseldorf hatten beim „Fest des deutschen Hockeys“ in der Sportstadt Düsseldorf auch die Veranstalter und Organisatoren allen Grund zur Freude. Vor allem das Konzept der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft, Hockeysport auf höchstem Niveau mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für die ganze Familie zu kombinieren, ist voll aufgegangen. weiter
NEWS
Köln verteidigt in Düsseldorf den Titel
20.06.2010

Finale: Rot-Weiss Köln - UHC Hamburg 4:2 (1:2)

Rot-Weiss Köln hat den Titel verteidigt! In einem erneut dramatischen und extrem hochklassigen Endspiel setzten sich die Domstädter gegen den UHC Hamburg mit 4:2 (1:2). Damit geht der Blaue Meisterwimpel zum fünften Mal an Rot-Weiss, während die Hanseaten weiter auf den ersten nationalen Feld-Titel der Vereinsgeschichte warten müssen.
Spielbericht | Liveticker
NEWS
Mannheim spielt nächste Saison international
20.06.2010

Spiel um den 3. EHL-Platz:
Mannheimer HC - Uhlenhorst Mülheim 2:1 (1:1)


Der Mannheimer HC hat sich im Spiel um den dritten EHL-Startplatz gegen Uhlenhorst Mülheim durchgesetzt und sich damit in die Euro Hockey Legaue gekämpft. Ein knapper 2:1 (1:1)-Sieg gegen den Gegner aus Westdeutschland reichte, um im nächsten Jahr Teilnehmer des bedeutendsten europäischen Wettbewerbs zu sein.
Spielbericht | Liveticker
NEWS
Bild des Tages
19.06.2010

Die Freude steht dem Trainer des Mannheimer HC buchstäblich ins Gesicht geschrieben. Das Team von Torsten Althoff hat gerade das Spiel um den dritten und letzten Startplatz in der Euro Hockey League erreicht und hat nun die Chance, bereits im zweiten Jahr nach dem Aufstieg in die hockeyliga den Schritt auf die europäische Hockeybühne zu schaffen.
NEWS
Mülheim kämpft Berlin nieder - nun gegen Mannheimer HC
19.06.2010

Uhlenhorst Mülheim - Berliner HC 2:1 (1:0)

Der Gegner des Mannheimer HC im morgigen Spiel um den 3. Startplatz in der Euro Hockey League heißt Uhlenhorst Mülheim. Die Westdeutschen setzte sich in einem äußerst spannenden Spiel knapp mit 2:1 (1:0) gegen den Berliner HC durch und zog vor allem aufgrund einer starken Defensiv-Leistung in die Partie am Sonntag um 11:30 Uhr ein.
Spielbericht | Liveticker
NEWS
Mannheim wahrt Chance auf erste EHL-Teilnahme
19.06.2010

Mannheimer HC - Club an der Alster 5:2 (1:1)

Der Mannheimer HC hat das Endspiel der Hoffnungsrunde gegen den Club an der Alster gewonnen und ist damit als erstes Team in das Spiel um den dritten EHL-Startplatz eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Torsten Althoff besiegte die Hamburger mit 5:2 (1:1) und darf nun am morgigen Sonntag um 11:30 Uhr um den Einzug in die Euro Hockey League kämpfen.
Spielbericht | Liveticker
NEWS
Weise: „Freue mich auf diese Endrunde!“
18.06.2010

Wenn am Wochenende beim „Fest des deutschen Hockeys“ auf der Anlage des Deutschen Sportklub Düsseldorf die besten sechs Herren-Teams Deutschlands um Meisterehren und ein Ticket in der Euro Hockey League kämpfen, nimmt sich natürlich auch der Bundestrainer die Zeit, seine Kaderspieler und vielleicht einige interessante Kandidaten für die Zukunft auf Top-Niveau unter die Lupe zu nehmen. In einem kurzen Interview spricht Markus Weise über die Teilnehmer, seine Favoriten und gibt einen vorsichtigen Tipp ab. weiter
NEWS
Meet & Greet mit Olympiasiegern am Samstag
18.06.2010

Wer sich einmal mit einem Olympiasieger fotografieren lassen oder sich einfach nur ein Autogramm von einigen der besten deutschen Spieler sichern möchte, kann das beim "Fest des deutschen Hockeys" am Samstag ab 16 Uhr am Stand von adidas tun. Dort sind dann die Kölner Stars Christopher Zeller, Timo Wess, Tobias Hauke, Philipp Zeller und Benjamin Wess zu Gast.
NEWS
Trailer zum "Fest des deutschen Hockeys" in Düsseldorf
17.06.2010

Am Samstag startet der absolute Saisonhöhepunkt, das "Fest des deutschen Hockeys" auf der Anlage des Deutschen Sportklubs in Düsseldorf. Hier gibt es einen kurzen, spektakulären Eindruck, was die Hockeyfans in der Sportstadt erwartet!

hockeyliga-TV: Trailer zum "Fest des deutschen Hockeys"
NEWS
Prognosen und Stimmen von der offiziellen Pressekonferenz
16.06.2010

Wer wird Meister? Wer erreicht die Euro Hockey League? Was erwartet die Besucher beim „Fest des deutschen Hockeys“? Diese und andere Fragen beantworteten die Organisatoren und Protagonisten auf der offiziellen Pressekonferenz zur Endrunde um die Deutsche Feldhockey-Meisterschaft der Damen in der Sportstadt Düsseldorf am kommenden Wochenende. weiter
NEWS
„Rote Welle“ fordert „Blaue Wand“ - Fan-Rekord erwartet
15.06.2010

Die Sportstadt Düsseldorf kann sich am kommenden Wochenende auf richtig gute Stimmung gefasst machen! Nicht nur die beiden Finalisten sind bekannt für zahlreiche und stimmungsvolle Unterstützung bei Finalturnieren. Allein 600 Fans hatten den UHC Hamburg beim EHL-Final-Four in Amsterdam angefeuert. Jetzt soll die „Blaue Wand“ auch in Düsseldorf für den notwendigen Rückenwind sorgen. „Es wäre schön, wenn sich viele Hamburger auf den Weg machen“, so UHC-Coach Martin Schultze. „Wir kennen und wir lieben Spiele vor großer Kulisse.“
Finalgegner Rot-Weiss Köln stellt der „Blauen Wand“ die „Rote Welle“ entgegen. „Bei der letzten Endrunde waren unsere Fans zwar zahlenmäßig unterlegen, waren aber deutlich lauter“, erinnert sich Kölns Torhüter Max Weinhold. Diesmal solle die Welle noch größer durchs Stadion schwappen. „Wir haben auch eigens eine Fanshirt-Aktion ins Leben gerufen. Jeder der mit einem unserer Fan-Busse nach Düsseldorf kommt und mit uns gemeinsam dieses Event erleben will, bekommt von der Mannschaft ein T-Shirt geschenkt.“ Auch der Olympiasieger weiß um die Wichtigkeit einer lautstarken Anhängerschaft. „Das ist uns sehr wichtig. Die Fans im Rücken kitzeln bei vielen Spielern noch das eine oder andere Prozent mehr heraus. Ich freue mich schon darauf.“
NEWS
Hockey-Weltstars en masse beim „Fest des deutschen Hockeys“
15.06.2010

Wer sich am 19. und 20. Juni auf der Anlage des Deutschen Sportklub Düsseldorf beim „Fest des deutschen Hockeys“ Deutschlands beste Vereinsmannschaften anschaut, bekommt nicht nur hochklassige Duelle um Deutsche Meisterschaft und EHL-Startplätze geboten, sonder erlebt zudem jede Menge Spieler, die zur absoluten Creme de la Creme des Welthockeys gehören. Allein 13 Olympiasieger von 2008 und zehn Akteure, die in diesem Jahr bei der Weltmeisterschaft in Indien Zweiter wurden, werden in den Endrunden-Kadern der sechs teilnehmenden Clubs hoffentlich zur Höchstform auflaufen. Neun Akteure der aktuellen DM-Teilnehmer hatten zudem 2006 in Mönchengladbach den WM-Titel für Deutschland gewonnen. weiter
NEWS
Rot-Weiss folgt dem UHC Hamburg ins Finale
13.06.2010

Der Titelverteidiger hat es doch noch geschafft! Rot-Weiss Köln steht nach dem Sieg im dritten und entscheidenden Spiel der Best-of-3-Serie des Meisterrunden-Halbfinals gegen Uhlenhorst Mülheim zum zweiten Mal in Folge im Endspiel und trifft dort erneut auf den UHC Hamburg. Allerdings benötigten die Fans von "Rut un wiess" in dieser Serie gegen den "Angstgegner" einen ganz langen Atem. Nach dem aufgrund eines Einspruchs der Mülheimer annullierten ersten Spiel der Best-of-3-Serie mussten schon noch weitere drei Spiele her, um den Finalgegner des UHC Hamburg zu ermitteln. Wie schon in Spiel zwei fiel die Entscheidung auch im dritten Aufeinandertreffen erst im Penaltyschießen. Für Mülheim geht es jetzt zunächst gegen den Berliner HC "nur" noch um den dritten Startplatz in der Euro Hockey League.
NEWS
Buntes Rahmenprogramm beim „Fest des deutschen Hockeys“
11.06.2010

Bei „Fest des deutschen Hockeys“ am 19. und 20. Juni auf der Anlage des Deutschen Sportklubs Düsseldorf wird den Besuchern auch abseits des Spielfeldes jede Menge geboten. Getreu der Prämisse, rund um die sportlichen Wettkämpfe ein Event für die ganze Familie zu veranstalten, erleben die Zuschauer nicht nur ihre hockeyliga-Stars – darunter nicht weniger als zwölf Olympiasieger von 2008 – hautnah, sondern können sich zudem auf ein vielfältiges Rahmenprogramm freuen, bei dem für jedermann etwas dabei ist. weiter
NEWS
Hockey-DM: Olympiasieger trainieren NRW-Sportschüler
09.06.2010

Die Vorfreude auf das "Fest des deutschen Hockeys" am 19. und 20. Juni ist in der Sportstadt Düsseldorf deutlich spürbar. Einen ersten Eindruck von der Spielstätte beim Deutschen Sportklub Düsseldorf, die an den Turniertagen täglich mit bis zu 3000 Zuschauern gefüllt sein wird, konnten sich bereits drei Schulklassen des Düsseldorfer Lessing-Gymnasiums machen. Die rund 75 Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und des Sport-Leistungskurses der Klasse 12 wurden exklusiv von den Olympiasiegern Jan-Marco Montag und Max Weinhold (beide Rot-Weiss Köln) sowie von Jennifer Pütz, A-Nationalspielerin des Düsseldorfer HC, trainiert und in die Feinheiten des Hockeys eingeweiht - ein Highlight für die NRW-Sportschüler. Auch Pressevertreter durften mittrainieren und Einblicke in die rasante, technisch anspruchsvolle Sportart gewinnen.
Wie sich ihre "Trainer" selbst auf dem Platz anstellen, können die Schüler in den nächsten Wochen erleben. Jennifer Pütz reist mit ihrem Team am kommenden Wochenende (12./13. Juni) zur Damen-Endrunde nach Mannheim. Und nur eine Woche später kehren Weinhold und Montag auf den Kunstrasen des DSD zurück, um sich mit den besten Teams Deutschlands zu messen.
NEWS
Porträt: Matthias Killing – Stimme der Hockey-Endrunden von SAT.1
09.06.2010

Der gut gelaunte, smarte und wortgewandte junge Mann, der Endrunde um die Deutsche Feldhockey-Meisterschaft der Herren am 19. und 20. Juni in der Sportstadt Düsseldorf für die perfekte Stimmung sorgt, ist unter Hockey-Fans mittlerweile kein Unbekannter mehr. Matthias Killing hat schon bei einigen Endrunden die Zuschauer auf die Spiele der besten Hockey-Teams Deutschlands eingestimmt, mit den wichtigsten Informationen und interessanten Interviews versorgt. Doch den 30-jährigen gebürtigen Hagener dürften viele auch aus dem Fernsehen kennen. Bei SAT.1 gehört er zu dem beliebten Moderatorenteam des Frühstücksfernsehens. Seit Juni 2009 sorgt er dort mit aktuellen Informationen, Prominententalks und Servicethemen für einen guten Start in den Tag. weiter
NEWS
Starterfeld komplett – aber ein Finalist fehlt noch
07.06.2010

Soviel ist schon klar: Die sechs Mannschaften, die bereits in der vergangenen Saison um Meisterschaft und EHL-Plätze gekämpft haben, treffen am 19. und 20 Juni beim „Fest des deutschen Hockeys“ in der Sportstadt Düsseldorf erneut aufeinander. Noch offen ist allerdings, ob der amtierende Deutsche Meister Rot-Weiss Köln seinen Titel verteidigen darf, oder ob er „nur“ um den dritten Startplatz in der europäischen Elite-Liga spielt. Schuld für die Verzögerung ist ein Einspruch von Halbfinalgegner Uhlenhorst Mülheim. weiter
NEWS
Endspurt: Wer spielt um was beim „Fest des deutschen Hockeys“?
03.06.2010

Wer bestreitet das Finale der hockeyliga-Saison 2009/2010? Wer kämpft bis zum Schluss um die Chance auf den dritten Startplatz in der Euro Hockey League? Diese Fragen werden am kommenden, letzten Spielwochenende vor dem „Fest des deutschen Hockeys“ am 19. und 20. Juni auf der Anlage des Deutschen Sportklubs Düsseldorf (DSD) beantwortet. Die Überraschung: Die vermeintlichen Topfavoriten straucheln auf der Zielgeraden! weiter
NEWS
Vorfreude auf das „Fest des deutschen Hockeys“
27.05.2010

In Düsseldorf ist die Vorfreude auf das „Fest des deutschen Hockeys“ am 19. und 20. Juni groß. „Olympiasieger und Weltmeister werden in der Landeshauptstadt um die Meisterschaft spielen und Spitzensport auf höchstem Niveau bieten. Wir erwarten täglich bis zu 3000 Zuschauer“, sagte Christina Begale, Geschäftsführerin der sportAgentur Düsseldorf (im Foto links), bei der heutigen Vorstellung (27. Mai) des neu entworfenen Plakates auf der Anlage des ausrichtenden Deutschen Sportklubs Düsseldorf. Das Plakat ist von Design-Professor Uwe Loesch kreiert worden und wird an attraktiven Standorten für die Herren-Endrunde werben, die gemeinsam von der sportAgentur Düsseldorf und der Deutschen Hockey-Agentur organisiert wird.

Volker Fried im Interview bei Center-TV weiter
NEWS
Attraktives Hotelpaket für Hockey-Fans
26.05.2010

Wie schon in den vergangenen Jahren hält die sportAgentur Düsseldorf spezielle Paket-Angebote für Hockey-Fans, die am 19. und 20. Juni nach Düsseldorf kommen und das "Fest des deutschen Hockeys" live erleben möchten, bereit. Neben einer Übernachtung im Lindner Congress Hotel inklusive Frühstücksbüffet beinhaltet das angebotene Hotelpaket ein Zwei-Tages-Ticket für das Finalturnier der besten Herren-Teams Deutschlands, eine Düsseldorf WelcomeCard sowie das Düsseldorf Info-Paket (erhältlich in den Tourist Informationen) für 99,-- Euro pro Person im Doppelzimmer.

Zum Angebot...
NEWS
Europas Könige bei der Endrunde in Düsseldorf
25.05.2010

Die Zuschauer beim „Fest des deutschen Hockeys“ am 19. und 20. Juni in der Sportstadt Düsseldorf können sich auf das beste Hockey-Vereinsteam Europas freuen. Am Pfingstwochenende gewann der UHC Hamburg in Amsterdam bereits zum zweiten Mal in drei Jahren die Euro Hockey League und damit die höchste Trophäe im europäischen Vereinshockey. Zudem wurde Kapitän Moritz Fürste zum wertvollsten Spieler der EHL-Saison gekürt. weiter
NEWS
Beim BDO-Torwandschießen in Düsseldorf dabei sein!
19.05.2010

Am 19. und 20. Juni kämpfen die beiden besten Herrenteams der hockeyliga in Düsseldorf im Rahmen des „Fests des deutschen Hockeys“ um die Deutsche Meisterschaft. Bereits jetzt können sich Hockeyfans ihre Tickets bequem über www.HockeyTICKET.de sichern. Für alle Kids besteht die Chance, sich für das BDO-Torwandschießen zu bewerben. Es locken tolle Preise, unter anderem kann ein Aufenthalt in einem der Beach-Hockey-Camps an der Nord- oder Ostsee gewonnen werden! weiter
NEWS
Vier Endrunden-Teilnehmer stehen bereits fest
17.05.2010

Nach Abschluss der Playoff-Viertelfinals in der hockeyliga stehen vier der insgesamt sechs Teilnehmer am „Fest des deutschen Hockeys“ in der Sportstadt Düsseldorf bereits fest. Die jeweiligen Sieger der Playoff-Serien sind in jedem Fall am 19. und 20. Juni auf der Anlage des Deutschen Sportklubs Düsseldorf (Walter-Eucken-Straße, 40235 Düsseldorf) dabei. Offen ist allerdings noch, wer am Ende im Finale um die Deutsche Meisterschaft spielt und wer immerhin noch um den dritten Startplatz für die Euro Hockey League kämpft. weiter
NEWS
"Fest des deutschen Hockeys" präsentiert sich auf Campus-Messe
16.05.2010

Die Organisatoren des "Fests des deutschen Hockeys" nutzten in Düsseldorf die Campus Messe, um bei den angehenden und aktiven Studenten der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität die Endrunde um die Deutsche Feldhockey-Meisterschaft der Herren am 19. und 20. Juni in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt zu werben. Auch Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers (Foto) ließ es sich nicht nehmen, am Stand der sportAgentur den Hockey-Schläger zu schwingen. weiter
NEWS
Karten-Vorverkauf über www.HockeyTicket.de
06.05.2010

Ab sofort können sich Hockey-Fans ihre Eintrittskarten für das "Fest des deutschen Hockeys", die Endrunde um die Deutsche Feldhockey-Meisterschaft der Herren in Düsseldorf sichern. Die Tickets im Vorverkauf gibt es ab sofort über das neue und komfortable Online-Ticketbuchungssystem www.HockeyTicket.de. Wer noch bis Ende Mai bucht, kann mit etwas Glück ein VIP-Upgrade gewinnen. weiter
NEWS
Plätze im Playoff-Viertelfinale sind verteilt
26.04.2010

Das Rennen um die Startplätze und den Heimvorteil im Playoff-Viertelfinale der hockeyliga-Saison 2009/2010 ist gelaufen. Mit dem Club an der Alster und dem Mannheimer HC sind zwei der Teilnehmer am letztjährigen „Fest des deutschen Hockeys“ gerade noch auf den Playoff-Zug aufgesprungen. Erneut als souveräner Tabellen-Erster der regulären Saison hat sich Titelverteidiger Rot-Weiss Köln in die Runde der letzten Acht gespielt. Vorjahresfinalist UHC Hamburg wurde am Ende zwar „nur“ Dritter, hat damit aber immerhin den Heimvorteil in den Playoffs sicher. weiter
NEWS
"Fest des deutschen Hockeys" 2010 in Düsseldorf
11.09.2009

Die Endrunde um die Deutschen Feldhockey-Meisterschaften der Herren wird 2010 in Düsseldorf ausgetragen. Am 19. und 20. Juni kommen die besten Teams Deutschlands in der Rheinmetropole zusammen, um die begehrten Blauen Meisterwimpel und zugleich die Startplätze im der Euro Hockey League auszuspielen.
68. Herren Feld-Endrunde 2010
19. & 20. Juni 2010 in Düsseldorf